Bereichsleitung (m/w/d) Bildung und Wissenschaft

  • Nordmetall-Stiftung
  • Hamburg
  • Berufserfahrung
  • Führungskraft Erste Ebene
  • Vollzeit
scheme image

Talente fördern, Zusammenhalt stärken, den Norden bereichern

Die NORDMETALL-Stiftung wurde 2004 vom Arbeitgeberverband NORDMETALL e.V. gegründet, um den Norden Deutschlands zu stärken. Sie fördert und konzipiert Projekte in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft und leistet so einen nachhaltigen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Durch unseren Stifter zeichnet uns eine besondere Nähe zur Wirtschaft aus.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40Std./Woche) eine
 
Bereichsleitung (m/w/d) Bildung und Wissenschaft
 
die sich mit Begeisterung für die Sache, mit Überzeugung für Kooperation und Verständnis für Verwaltung in das Team der Stiftung einbringt.
 
Inhaltlicher Schwerpunkt ist die verantwortliche Leitung des Bereichs mit zwei Teilzeitkräften.  Wegweisend in unseren Projekten im Bereich Bildung und Wissenschaft ist die Leitfrage, wie wir Lehrkräfte und Schulleitungen dabei unterstützen können, Kinder und Jugendliche für Technik und Informatik praxisorientiert zu begeistern und fachlich zu stärken.
 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Konzept- und Strategieentwicklung für Projekte und deren Kommunikation sowie Festlegung der Projektziele und deren Überprüfung (Wirkungsorientierung)
  • Aufstellung, Verwaltung und Controlling des Budgets für den Bereich Bildung und Wissenschaft
  • Identifizierung, Prüfung und (Weiter-)entwicklung potenzieller Förderthemen,
    -partner, -projekte und -strategien
  • Kommunikation mit Institutionen, Politik und Verwaltung zur Anbahnung oder Durchführung von Kooperationen, Verhandlungen zur Ausgestaltung der Kooperation mit Partnern
  • Kontrolle der Projektberichte (inhaltliche und wirtschaftliche), Evaluation, Dokumentation sowie Erstellen von Statusberichten gegenüber Geschäftsführung und Stiftungsgremien
  • Szene und Trends kennen, bewerten, monitoren
  • Verfassen und Abstimmen von Reden, Grußworten, Statements und Texten für die Öffentlichkeitsarbeit der NMS (Tätigkeitsbericht, Veranstaltungen, Artikel und Interviews)

Welche Qualifikationen bringen Sie mit?

  • Abgeschlossenes Studium
  • Berufserfahrung in einer Stiftung oder einer Bildungsorganisation – vorzugsweise mit Bezug zu den MINT-Fächern und aus Projekten mit Lehrkräften
  • Möglichst Erfahrung in der Führung eines kleinen Teams
  • Nachgewiesene Erfahrungen in der Koordination von Projekten und/oder Netzwerken
  • Gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel und Power Point)
  • Sehr gute eigenständige, genaue und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Organisationsfähigkeit sowie eine offene Haltung gegenüber Neuem
  • PKW-Führerschein und die Bereitschaft zu Dienstreisen im Fördergebiet

Was bieten wir Ihnen?

Wir bieten auf einer unbefristeten Stelle abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem kleinen Team mit schlanken Hierarchien und gutem Einblick in alle Arbeitsfelder einer Stiftung, die Ihnen ein hohes Maß an Selbständigkeit, Kreativität und Gestaltungsspielraum ermöglichen. Die NORDMETALL-Stiftung bietet flexible Arbeitszeiten, mit der Möglichkeit an zwei Tagen pro Woche mobil zu arbeiten, sowie der Option auf bis zu vier Wochen Workation im Jahr. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein umfangreiches Paket an Arbeitgeberleistungen wie z.B. individuelle Weiterbildungen, externe Beschäftigtenberatung für alle Anliegen im privaten und beruflichen Bereich, Bezuschussung des HVV-Deutschlandtickets, JobRAD, Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge, eine betriebliche Krankenzusatzversicherung, Mitarbeitendenevents u.v.m.

Kontakt

Sie brennen für zukunftsfähige und chancengerechte Bildung und haben eine Affinität zu Berufsorientierung, Digitalem, Informatik und Technik? Sie sind ein Hands-on Team-Player, ohne Scheu vor Abteilungsleitungen in Bildungsministerien? Es fällt Ihnen leicht, sich zu fokussieren, im Team und mit Netzwerken zu arbeiten, Projekte selbstständig zu entwickeln und umzusetzen sowie sich auf unterschiedliche Zielgruppen einzustellen? Dann freuen wir uns, wenn Sie mit Konzeptions-, Kommunikations- und Kollaborationsstärke überzeugen und uns Ihre aussagefähigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins zukommen lassen. Nach einem halbstündigen Kennenlernen online planen wir Erstgespräche am 1. Juli 2024.
 
Informationen über die NORDMETALL-Stiftung finden Sie unter www.nordmetall-stiftung.de, der Stiftungssitz ist in Hamburg.
  • Susanne Küchen-Kobusch
  • Personalleiterin